Hänsels Einkaufsshop

Von Preißlers Kolonialwaren über den Konsum Lebensmittel zu Hänsels Einkaufshop.

Das Foto unten ist von 1907 und zeigt Preißlers Kolonialwaren.

Bild: Wünschendorf Erzgebirge Preißlers Kolonialwarenladen
Wünschendorf Erzgebirge 1907 Preißler

In vielen Jahren zu DDR Zeiten wurde der "Kleine Konsum", wie er damals genannt wurde, von Elfriede Wittig betrieben. Weitere Verkäuferinnen waren: Käthe Köhler, Christa Rieger, Lia Weber, Christa Barthel und Hilde Enger.
Bärbel Körner und Rosemarie Schönherr waren die letzten zwei Verkäuferinnen bis zur Wende.

 

Bild: Wünschendorf Erzgebirge Konsum DDR 1971
Wünschendorf Erzgebirge Konsum 1971
Bold: Wünschendorf Erzgebirge Konsum DDR 1972
Das "Konsumauto" ist da! Wünschendorf Erzgebirge

1990 richtete Rainer Süß aus Wünschendorf hier einen Lebensmittelladen "Zum Süßen Eck" ein.

Heute, Hänsels Einkaufshop, wird seit 1993 von Birgit Hänsel betrieben

Bild: Wünschendorf Erzgebirge Hänsel Einkaufshop 2014
Wünschendorf Hänsels Einkaufsshop 2014
Bild: Wünschendorf Erzgebirge Hänsel
Wünschendorf Einkaufsshop Hänsel

Birgit Hänsel ist nun seit etwa 25 Jahren die Besitzerin und hält, mit ihrer ganzen Kraft, das Geschäft am Leben.

Bild: Wünschendorf Erzgebirge Einkaufsshop Hänsel
Wünschendorf Einkaufsshop Hänsel 2015
Bold: Wünschendorf Erzgebirge Hänsel
Wünschendorf Einkaufsshop Hänsel 2015

Ein besonderer Höhepunkt in jedem Jahr ist "Hänsels Weihnachtsmarkt", welcher immer am Donnerstag vor dem 1. Advent stattfindet.

Bild: Wünschendorf Erzgebirge Einkaufsshop Hänsel Wiehnachtsmarkt
Wünschendorf Hänsels Weihnachtsmarkt 2014

Heute wird in Hänsels-Einkaufsshop noch eine  Postagentur betrieben, in welcher  die Einwohner ihre Postgeschäfte erledigen können.

Wenn auch das Angebot überschaubarer ist als bei den "Großen", so wird doch auf den wenigen Quadratmetern Verkaufsfläche alles angeboten, was für den täglichen Bedarf benötigt wird.

Wollen wir hoffen das dieser kleine soziale Treffpunkt für Wünschendorf noch recht lange erhalten werden kann.

In vielen Dörfern gibt es oft überhaupt keine feste Verkaufsstelle mehr.

Besucherzaehler