Die Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge

Blasmusik im weiteren Sinne umfasst alle Musikgattungen bzw. Stilrichtungen, bei denen ausschließlich oder überwiegend Blasinstrumente verwendet werden.

Damit gehören zur Blasmusik auch Alta musica und Jagdhorn-Ensemble, Hornquartett oder Blechbläserquintett, Weisenbläser, das klassische Bläserquintett, die Harmoniemusik, Blasorchester/Blaskapelle, die Janitscharenmusik, Brass Band, Italienische Banda, der evangelische Posaunenchor sowie Spielmanns- und Fanfarenzug.

Im engeren Sinne wird heute Blasmusik auch nur auf diejenige Musik bezogen, die von Blasorchestern gespielt wird, wobei hier die Unterschiede sowohl in der Besetzung als auch in der gespielten Literatur sehr groß sind. Auch die Bezeichnungen für die Blasorchester sind sehr vielfältig. So spricht man im deutschsprachigen Raum vielfach von Blaskapellen, in der Schweiz auch von Harmonieorchestern, einem Begriff, der sich etwa auch in Frankreich (Orchestre d’harmonie) oder in den Niederlanden (Harmonieorkest) findet.

Es ist nicht anzunehmen, das die Blaskapelle Wünschendorf 1896 gegründet wurde, wenn man das Jubiläum unten als Basis für die Gründung nimmt. Es ist eher anzunehmen, das die Kapelle so um 1880 bis 1885 aus dem Musikverein heraus gebildet wurde, denn 1877 zur Einweihung der neuen Schule, spielte bereits eine Kapelle.

Von einer reinen Blaskapelle kann man hier noch nicht sprechen, denn zur Blasmusik gehören keine "Streicher".

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Musikkapelle 1926
Blaskapelle Wünschendorf 1926 Foto: Archiv Teichler

Das ist die Blaskapelle Wünschendorf im Jahre 1926.                       

Das Foto entstand anlässlich des 30-jährigen Musik-Jubiläums vom 8. bis 10. Mai 1926 am Gasthof Wünschendorf.

Günter Schuhmann hat versucht einige Namen zuzuordnen.


Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1926
Einige Namen zur damaligen Kapelle
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1890
Blaskapelle ca. 1890 vor der Schule
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1900
um 1900 bei einem Festumzug
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1931
Blaskapelle 1931 am Bahnhof (Übernahme Feuerspritze)
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1930
um 1930 bei einem Ständchen in Lengefeld

Schul- und Heimatfest 1952

Natürlich war die Blaskapelle auch 1952 beim Schul- und Heimatfest in Wünschendorf dabei. Ein Ständchen vor der Schule für die Jubilarin, beim großen Festumzug durch das Dorf und auf dem Sportplatz, konnte sich die Kapelle hervortun.

Bild: Teichler Blaskapell Wünschendorf 1952
Blaskapelle 1952 vor der Schule
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1952
Kleines Ständchen vor der Schule
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1952
Schul- und Heimatfest 1952

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1952
Umzug durch das Dorf 1952
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1952
Umzug 1952 Blaskapelle Wünschendorf
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1952
Auf dem Sportplatz Wünschendorf

Die Blaskapelle Wünschendorf unter der Leitung von Emil Straube 1965 zum Schul- und Heimatfest.

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1965
Blaskapelle Wünschendorf beim Festumzug 1965
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf 1965
Blaskapelle Wünschenorf 1965

Einhundert Jahre Flöhatalbahn 1975

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge
100 Jahre Flöhatalbahn
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebir
100 Jahre Flöhatalbahn
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebir
100 Jahre Flöhatalbahn

Schul- und Heimatfest 1977 in Wünschendorf

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Feszumzug 1977
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Festumzug 1977
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Festumzug 1977

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Festumzug 1977
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Festveranstaltung 1977 Jahnhalle
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf Erzgebirge 1977
Festveranstaltung 1977 Jahnhalle

Auch beim WCV war die Blaskapelle oft mit dabei.

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf WCV
Blaskapelle Wünschendorf beim Fasching
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf WCV
Blaskapelle Wünschendorf beim Fasching
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf WCV
Blaskapelle Wünschendorf beim Fasching

Jedes Jahr zum 1. Mai gab es ein Ständchen, als Weckruf, in Wünschendorf und Stolzenhain.

Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf im Erzgebirge
Morgenständchen der Blaskapelle Wünschendorf
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf im Erzgebirge
Morgenständchen der Blaskapelle Wünschendorf
Bild: Teichler Blaskapelle Wünschendorf im Erzgebirge
Morgenständchen der Blaskapelle Wünschendorf

Den letzten Auftritt des Blasorchesters Wünschendorf gab es am 25. April 1975 im Kulturhaus der LPG "Ernst Thälmann" in Lengefeld, anlässlich der Gründung des Gemeindeverbandes "Seidenbachtalsperre".

Am 29. April. 1975 wurde das Orchester vom VEB Leuchtenbau Lengefeld übernommen und trägt den Namen "Blasorchester des VEB Leuchtenbau Lengefeld".

Besucherzaehler