Jugendfeuerwehr Wünschendorf

In den sechziger Jahren gab es in Wünschendorf eine "AG Junge Brandschutzhelfer". Unter der Leitung von Fritz Böhm wurden die interessierten Wünschendorfer Jugendlichen so nach und nach an das Feuerwehrleben herangeführt.

Es wurde sehr viel geübt und trainiert bis alle Handgriffe saßen. Beim Kreisausscheid der AG Junge Brandschutzhelfer 1967 in Wünschendorf wurde ein zweiter Platz erreicht.

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Mitglieder der AG Brandschutz

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Schlauchkoppeln am Verteiler
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Kriechhindernis
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Der letzte Läufer im Ziel

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Gruppenfoto
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Gruppenfoto
Foto: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Abschlußappell

Als Anerkennung für die gute Arbeit erhielt die AG einen Ferienaufenthalt im Zentralen Pionierlager "Gustav Hübner"in Schneeberg. So wurden vom 25.Juli bis zum 12.August 1968 einige schöne Tage am Filzteich verbracht.

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Sportfest
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Kahnfahrt auf dem Filzteich
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Feuerwehr
Auf dem Appellblatz

Leider sind die wenigen Fotos so unscharf und verwackelt, daß man kaum etwas erkennen kann. Schade! Ich möchte die Bilder aber trotzdem zeigen.

Besucherzaehler