Geschäfte Neunzehnhainer Straße

In der jetzigen Neunzehnhainer Straße 1 gibt es heute noch die Metallwarenfabrik Wagner und Söhne, 1925 gegründet.

Zu DDR Zeiten VEB Vergaserzubehör. Es wurden hier die Schwimmer, die ein Hauptbestandteil der Vergaser in Zweitaktmotoren waren, hergestellt.

Bild: Wünschendorf Neunzehnhainer Straße Hausnummern
Wünschendorf Neunzehnhainer Straße Hausnummern

In der Nummer 4 war bis etwa 1969 die wünschendorfer Poststelle untergebracht.

Die Holzdrechslerei Schubert befindet sich auch heute noch in der Hausnummer 5.

Bild: Postwesen Wünschendorf Erzgebirge
Wünschendorf Ehemalige Post, Neunzehnhainer Straße 4
Bild: Wünschendorf Holzdrechslerei Schubert Erzgebirge
Wünschendorf Holzdrechslerei Schubert

Ein weiteres kleines Holzunternehmen, in der Neunzehnhainer Straße, ist der Kunstgewerbebetrieb von Ronald Frohs in der Nummer 9.

Besucherzaehler