Wünschendorf Erzgebirge 2015

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Hexenfeuer 2015
Bild: Teichler Wünschendorf Chronik Lautenbachtal von Schmidt
Chronik Lautenbachtal

Am 21. Mai 2015 stellte der Autor Reinhardt Schmidt aus Chemnitz sein Werk über das schöne Lautenbachtal bei Wünschendorf vor.


Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Dorffest 2015
Bild: Teichler Schützenkönig Wünschendorf 2015
Foto: Wieland Schmidt


Wünschendorf

Sissy Rudelt ist die neue Schützenkönigin von Wünschendorf. Genau 17.52 Uhr und damit knapp vier Stunden nach Beginn des Schießens traf der von der 24-jährigen mit der Armbrust abgefeuerte Bolzen zwar nicht den verbliebenen Rest des hölzernen Vogels, sondern nur den dahinterliegenden Mast. Die Wucht des Aufpralls reichte jedoch aus, die letzten Holzteile zu Boden fallen zu lassen.

Zum ersten Mal teilgenommen

"Ich bin völlig überrascht. Nicht nur, dass ich zum ersten Mal mitgemacht habe, auch habe ich mich erst unmittelbar vor Beginn des Wettbewerbes aus reiner Gaudi angemeldet," sagt Sissy Rudelt, die eine von zwei teilnehmenden Damen beim Vogelschießens war. 21 Schützen kämpften um den Titel. Nicht zum ersten Mal war eine Frau beim seit 1993 im Rahmen des Wünschendorfer Dorffestes veranstalteten Vogelschießens erfolgreich. "Auch 1993 und zuletzt 2013 hatten wir eine Schützenkönigin", sagte Ulrich Findeisen vom Wünschendorfer Schützenverein.

Das Vogelschießen war eingebettet in das 26. Dorffest, das die Wünschendorfer an vier tollen Tagen seit Donnerstagabend feierten. "Das Fest zeigt, dass die Zusammenarbeit der Vereine und Sportgruppen, die es gemeinsam organisiert haben, im Ort funktioniert. Dass es wieder herrlich und ein voller Erfolg war, ist ein gerechter Lohn für die viele Arbeit, die im Vorfeld erledigt worden ist", schätzt Gabriele Schubert ein.

Neuauflage ist geplant

Laut Wieland Schmidt, dem Chef des Organisationsteams, wurde die Besucherzahl des Vorjahres sogar leicht übertroffen. "Es waren auf jeden Fall mehr als 1500 Leute da. Insgesamt lief alles nach Plan und auch das Wetter hat mitgespielt. Am Samstagabend zum Beispiel war das Festzelt brechend voll", erklärte er. "Die Oldtimer, und das freut uns besonders, haben am Sonntag ihr Treffen und ihre Ausfahrt noch vor dem Gewitter absolviert und sind trocken geblieben." Auch im nächsten Jahr soll wieder ein Dorffest in Wünschendorf stattfinden. Dann zum bereits 27. Mal.

 

© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Ehrenspange in Gold

Ehrung Ulrich Findeisen seit 25 Jahren im Schützenverein aktiv

Der Schützenverein Wünschendorf blickt in diesem Jahr auf seine 25-jährige Vereinsgeschichte zurück. Untrennbar verbunden mit der Interessengemeinschaft der Schützen, die am 1. Juli 1990 wieder gegründet wurde, ist Ulrich Findeisen. Was seinerzeit unter seinem Vorsitz mit 15 Mitgliedern begann, ist auf aktuell 42 Sportschützen angewachsen. "Es ist für mich zur Lebensaufgabe geworden", sagt Ulrich Findeisen, der 2003 zum Erzgebirgischen Schützenkönig gekrönt wurde. Wer jedoch vor der politischen Wende sich im Sportschießen üben wollte, konnte dies bis 1989 nur als Mitglied der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) tun.

"1990 schlug unsere Stunde. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, konnten wir im Zuge der Auflösung der GST eine große Anzahl Kleinkalibersportwaffen von der Treuhand übernehmen", blickt der 47-jährige Wünschendorfer auf die Anfänge zurück. Ein paar Jahre später entstand in einem alten Fabrikgelände ein eigener 25-Meter-Schießstand. "Das war ein richtiger Kraftakt", erinnert sich der 47-Jährige ebenso wie an die erlittenen Rückschläge in den Jahren 2002 und 2005, als der mittlerweile zweimal unter Wasser stand.

Der mehrfache Vereinsschützenkönig kann Erfolge bei den Kreismeisterschaften vorweisen, genauso wie bei Landesmeisterschaften. "Hier habe ich es fast immer bis zum 3. Platz, einmal sogar einen 2. Platz in der Vorderladerdisziplin geschafft. "Ganz vorn wird es eng, da zählt jeder Ring", sagt Ulrich Findeisen der vor kurzem die Ehrenspange in Gold des Erzgebirgischen Schützenbundes verliehen bekam.

 erschienen am 31.10.2015 (thf)

© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz



Auch 2015 gibt es eine neue Ansichtskarte von Wünschendorf. Diesmal ist es eine Luftaufnahme von Wünschendorf. Sie ist in Hänsels Einkaufsshop erhältlich.

Auch für das Jahr 2016 ist wieder eine neue Karte in Vorbereitung.

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Postkarte 2015
Wünschendorf Postkarte 2015

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Hänsels Weihnachtsmarkt 2015

Hänsels Weihnachtsmarkt 2015 ist nun auch schon wieder Geschichte.

Die Fotos von diesem Ereignis gibt es im Bildarchiv zu sehen.

Viel Spaß!

Bild: Teichler Wünschendorf Hänsels Weihnachtsmarkt 2015
Hänsels Weihnachtsmarkt 2015

Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Pyramidenanschieben 2015
Bild: Teichler Wünschendorf Erzgebirge Vereinsweihnachtsfeier 2015
Besucherzaehler